Suche
  1. Startseite
  2. /
  3. Literatur und Genuss
  4. /
  5. Tatort Sächsische Schweiz
Autorin Thea Lehmann
Autorin Thea Lehmann geht in ihren Krimis in der Sächsischen Schweiz auf Verbrecherjagd. Foto: PR

Tatort Sächsische Schweiz

Die wildromantische Kirnitzschklamm im sächsisch-böhmischen Grenzgebiet ist der Schaulatz eines grausamen Verbrechens. Extremwanderer und IT-Berater Lutz Berger wurde erstochen und treibt mit einem Messer im Bauch im Wasser. Kommissar Leo Reisinger und die Dresdner Kripo ermitteln gemeinsam mit zwei tschechischen Kollegen. Die Faktenlage ist dünn, ein Motiv nicht in Sicht, da geschieht ein zweiter Mord. Ein Wettlauf mit dem Mörder beginnt. Dabei macht der Kommissar seine ganz eigenen Grenzerfahrungen und es wird anstrengend, extrem anstrengend …

„Todesklamm“ titelt der neue, mittlerweile 8. Sächisches-Schweiz-Krimi aus der Feder von Autorin Thea Lehmann. Er erzählt ein weiteres, spannendes Abenteuer des sächsisch-bayrischen Ermittlerduos Sandra Kruse und Leo Reisinger.

Der achte Krimi. Foto: PR

Ein bayrischer Kommissar in Sachsen? Das ist natürlich kein Zufall, sondern vor dem persönlichen Hintergrund der Autorin zwar sehr spontan, aber folgerichtig ersonnen. Thea Lehmann, gelernte Journalistin, ist geboren und aufgewachsen am Ammersee in Oberbayern. 1998 verliebte sie sich in einen Sachsen und tauchte damit in eine völlig neue Welt ein: die sächsische Seele, die besondere Landschaft, die liebenswerte Sprache und eine Familiengeschichte, die eng mit dem Kirnitzschtal und der Sächsischen Schweiz verbunden ist. Ihre eigenen Erfahrungen lässt sie nun in die Rolle des Kommissars mit einfließen. Sie lebt mit Mann und Kind in einem Vorort von München, verbringt aber so viel Zeit wie möglich in der Sächsischen Schweiz – ihrer zweiten Heimat.

Ebenfalls von Thea Lehmann erschienen:
Wolfshappen (2022) | Blut und Blüten (2020) | Tödliches Schweigen im Sandstein (2019) | Tatort Kuhstall (2018) | Mordskunst im Elbtal (2017) | Dunkeltage im Elbsandstein (2016) | Tod im Kirnitzschtal (2015)

SZ-Lebensbegleiter-Tipp

Thea Lehmann: Todesklamm
DDV EDITION | ISBN 978-3-948916-29-9 | 312 Seiten | 14,90 Euro. Erhältlich ab Mitte Juni in allen Sz-Treffpunkten.

Am 14. Juni 2024 (18 Uhr) findet die Premierenlesung im Rahmen des Literaturfestes Meißen am Kleinmarkt in Meißen statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wer zahlt für meine Pflege?

Kinder und Ehepartner - wann müssen sie für Pflegebedürftige finanziell einspringen? Das erklärt die Stiftung Warentest.

Weiterlesen →

Codierende

ADFC codiert Fahrräder

Der ADFC codiert Ihr Fahrrad. Wird ein gestohlenes Fahrrad gefunden, kann es dann dem Besitzer zugeordnet werden.

Weiterlesen →

Schloss Delitzsch

Vom Essen und Fressen in Delitzsch

Das Barockschloss Delitzsch lockt mit gleich zwei Ausstellungen. Aber wir haben noch mehr Ausflugstipps für Sie.

Weiterlesen →