Suche
  1. Startseite
  2. /
  3. Freizeit und Reisen
  4. /
  5. Wo steht der Stehende...
Manufaktur Wendt & Kühn
Zum Stehenden Festumzug gehört auch die Engel-Manufaktur Wendt & Kühn. Foto: Wendt & Kühn/Juliane Mostertz

Wo steht der Stehende Festumzug?

Stadtfeste und Festivals werden allerorts gefeiert. Sicher auch in Ihrer Nähe. Lesen Sie doch mal, was Sie in der kommenden Woche unternehmen könnten…

RADEBEUL – Ideal für einen Ausflug mit den Enkelkindern ist ein Besuch des 37. Puppentheater-Festivals „Kasperiade“ am 15./16. Juni (ab 13.30/14.30 Uhr) in Radebeul. In diesem Jahr tanzen die Puppen auf sechs Bühnen im Karl-May-Hain (Karl-May-Straße 4a), im Karl-May-Museum (Karl-May-Straße 5) und am Gemeindehaus der Lutherkirche (Kirchplatz 2). Programminfos unter www.kasperiade-radebeul.de. Tipp: Der Eintritt ist frei – auch im Karl-May-Museum!

GRÜNHAINICHEN – Der kleine Ort feiert vom 7. bis 17. Juni sein 675-jähriges Bestehen mit einem großen Heimatfest in allen drei Ortsteilen. Zu den Highlights gehört ein „Stehender Festumzug“ am 16. Juni (10-16 Uhr), bei dem die Besucher an verschiedenen Stationen vorbeiflanieren. Die Engel-Manufaktur Wendt & Kühn lädt am 15./16. Juni (10-17 Uhr) zu Schautagen ein. www.gruenhainichen.com. Tipp: In jedem Ortsteil gibt es ausgeschilderte Großparkplätze, in den Orten selbst sind keine Parkmöglichkeiten vorhanden! Ein kostenfreier Shuttlebus fährt Gäste von den Parkplätzen zu den Festmeilen.

KÖNIGSTEIN – Die Landesbühnen Sachsen gastieren vom 13.-15. Juni auf der Festung Königstein. Am 15. Juni (19 Uhr, 35 Euro) erleben Sie in 247 Metern über dem Elbtal die Produktion „Ich bin so knallvergnügt erwacht“ mit Evergreens der Comedian Harmonists und Perlen des Dichters Joachim Ringelnatz. Am 13. und 14. Juni (jeweils 13/13.45/14.30 Uhr, 12 Euro) tritt die Tanzcompagnie der Landesbühnen auf. Restkarten gibts im Online-Ticketshop unter www.festung-koenigstein.de

DRESDEN – „Vorsicht, Romantik!“ heißt die neue Karikaturenschau in der Galerie Komische Meister Dresden. Über 50 Cartoons und Karikaturen von 30 deutschen Humor-Zeichner sind ab 12. Juni in der Kabinettschau in der QF-Passage am Neumarkt zu sehen. Aufs Korn nehmen die Bilder insbesondere die Motive des Romantikers Caspar David Friedrich. Öffnungszeiten: täglich (außer an Sonn- und Feiertagen) 12 bis 19 Uhr. Eintritt ist frei.

PIRNA – Vom 14. bis 16. Juni feiert Pirna in der historischen Innenstadt ein großes Stadtfest. Auf der Hauptbühne auf dem Marktplatz spielt u.a. die Elbland Philharmonie Sachsen Hollywood-Filmhits samt Lasershow, treten die Schlagerstars René Ulbricht & Maria Voskania auf. Im Klosterhof wird die Fußball-Europameisterschaft übertragen, am Plan lockt ein großer Flohmarkt. Alle Spielstätten und Programminhalte unter pirna.de/stadtfest

Das könnte Sie auch interessieren

Torte anschneiden

Oma oder „Best Ager“?

Oma oder "Best Ager"? Das ist für Gastautorin Angelika Hoyer die Frage.

Weiterlesen →

CDF Im Albertinum

C. D. Friedrich auf einen Blick

Der 250. Geburtstag von Caspar David Friedrich wird mit vielen Events und Austellungen gefeiert. Ein Überblick.

Weiterlesen →

Sekt Schloss Wackerbarth

Ganz diplomatisch!

Weinkenner Urich von Stipriaan schließt sich der Empfehlung für Botschaften an - und genießt einen Wackerbarth-Sekt

Weiterlesen →