Vorsorge

Vorsorge

Vor der Sorge kommt das Handeln, auch Prävention genannt. Wir kennen das Wort aus dem Bereich der Gesundheit. Das Prinzip ist ganz einfach: Wer gut zu sich ist, hat halb gewonnen. Denn eine Prophylaxe hilft, schlimmere Verläufe abzuwenden. Das betrifft die Gesundheit genauso wie unser finanzielles Auskommen am Lebensabend. Aber auch die Vorstellung, wie meine letzten Lebensjahre aussehen werden oder wie meine letzte Ruhe gestaltet werden soll, gehören dazu. Bestenfalls mit meinen Nächsten besprochen und anschließend auf Papier festgehalten. Wir möchten Sie in dieser Rubrik inspirieren, gut informieren und immer wieder sanft daran erinnern: Vorbeugen ist besser als heilen!​

Artikel zum Thema Vorsorge

Ordnung ist das halbe Leben

Systematisch sein Leben in Ordner füllen, das klingt anstrengend. Doch wenn die Dokumentensammlung stets auf dem aktuellen Stand ist, dann erleichtert das die Suche sehr. Deshalb hat die Sächsische Zeitung ein System von vier Vorsorgeordnern entwickelt.

Mehr lesen

Und plötzlich ist Mama ein Pflegefall

Wenn die Eltern nicht mehr für sich sorgen können, steht das Leben der Familie erst mal Kopf. Lesen Sie ein Interview mit Dr. Katharina Graffmann-Weschke, Leiterin der AOK Pflege Akademie.

Mehr lesen