Suche
  1. Home
  2. /
  3. Wohnen & Garten
  4. /
  5. Streifzug durch den Garten

Streifzug durch den Garten

Buchcover "Streifzug durch den Garten"
Mit seinem vierten Buch bittet Horst Schöne zu einem "Streifzug durch den Garten". Foto: PR/LV.Buch

Fans von Gartenprofi Horst Schöne (77) können sich freuen. Der gebürtige Sachse beackert nicht nur sonntags (8.30 Uhr) den „MDR Garten“ – er hat auch ein neues, viertes Gartenbuch herausgegeben. Pünklich zum Auftakt der Gartensaison ist sein „Streifzug durch den Garten“ erschienen. Auf 240 Seiten gibt der studierte Gartenbauer 240 Tipps, geordnet nach dem Jahresverlauf und mit Blick darauf, wie ein Garten für klimatische Veränderungen fit gemacht werden kann.

Schöne hat nicht nur einen grünen Daumen – er ist eine Garten-Instanz. Er hob im Jahr 2000 die Fernsehsendung „MDR Garten“ aus der Taufe und beantwortete auch im MDR-Radio in mehr als 20 Jahren weit über 1000 Fragen am grünen Telefon. Gestellt wurden ihm dreimal so viele Fragen.

Die Liebe zur Pflanzenwelt wurde Schöne in die Wiege gelegt. „Ich bin in Dorf Wehlen in der Sächsischen Schweiz aufgewachsen, mit blühenden Wiesen voller Glockenblumen und Knöterich“, schwärmt der TV-Gärtner. In Dresden empfiehlt er Garten-Liebhabern den Besuch des Rosengartens, des Botanischen Gartens der TU Dresden „und auf alle Fälle das Landschloss Zuschendorf mit seiner Kameliensammlung.“ Doch als waschechten, reisefreudigen Sachsen zog und zieht es ihn hinaus in die Welt. Schöne hat bereits Gärten in über 20 Ländern besucht, begleitet und führt seit 1995 als profunder Kenner selbst Gartenreisen. „Allein in England war ich schon mehr als 40-mal“, schmunzelt Schöne. Die Zeit, sich um den eigenen Garten in seiner Wahlheimat Weimar zu kümmern, ist knapp. „Im Mai geht es nach Andalusien, im August in die Normandie. Im September stehen Südengland und der Vatikanische Garten in Rom auf dem Programm, im November Südafrika.“

Zum Glück gibts jetzt sein Buch „Streifzug durch den Garten“ (240 Seiten, LV.Buch, 24 Euro). Wir verschenken zwei Exemplare. Schicken Sie einfach bis 3. März unter Kennwort „Gartenbuch“ eine E-Mail an [email protected].

Teilnahmeberechtigt sind nur Personen über 18 Jahre. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte nehmen Sie unsere Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Energiespar-Fuchs

Der Energiespar-Fuchs

Strom wird immer teurer. Ein Ingenieur aus Sachsen hat sein Haus so umgerüstet, dass er mehr Energie produziert als verbraucht. Dabei geht er bis an die Grenzen des Machbaren.

Zum Artikel »