Suche
  1. Startseite
  2. /
  3. Freizeit und Reisen
  4. /
  5. Seien Sie herzlich willkommen!
Von der Aussichts-Plattform Haus der Presse Dresden ist der Blick wunderschön. Foto: Claudia Jacquemin

Seien Sie herzlich willkommen!

Dresden – Wenn am Samstag, 13. Mai, der 1. Aktionstag des „SZ Lebensbegleiters“ im Haus der Presse in Dresden startet, dann werden Dienstleister und Experten mit Mensch Ü60 zusammentreffen. Der Tag verspricht nicht nur ein breitgefächertes Angebot zum Thema „Älter werden leicht gemacht“, sondern vor allem einen regen Austausch für alle Interessierten. Und das ist ganz im Sinne des „SZ Lebensbegleiters“. Denn die Plattform der DDV Mediengruppe richtet sich an die Gruppe Ü60, jene, die bald dazugehören sowie an Politik, Unternehmen und Dienstleister. Sie informiert und vernetzt Menschen in Sachsen.

Am 1. Aktionstag „SZ Lebensbegleiter“ dreht sich alles um ein schöneres Leben im Alter und hat folgendes zu bieten:

▶ Aussteller, Dienstleister und Produkte zu Ernährung, Gesundheit, Mobilität, Beratung und Begleitung, Altersvorsorge und Absicherung, Reisen, Freizeitgestaltung, Kultur, Fitness

▶ Ganztägig Fachvorträge zu den Themen „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“, „Digitale Alltagshilfen“, „Single-Reisen für Senioren“, „Medikamente und Fahrtauglichkeit“, „Erben und Testament“, „Ehrenamt in Sachsen – Engagement hält fit“

▶ Führungen durch das Archiv der Sächsischen Zeitung um 11, 13 und 15 Uhr nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung Di. und Do. 14 bis 17 Uhr unter Telefon 0351/ 48642483

▶ Besuch der Dachterrasse mit traumhaftem Blick über Dresden, Samstag, 13. Mai 2023, von 10 bis 18 Uhr, im Haus der Presse, Ostra Allee 20, 01067 Dresden.

Außerdem finden ganztägig zahlreiche Fachvorträge statt.

Hier finden Sie das Programm:

Campus

10.30 bis 11.30 UhrErnst Hirsch, „Das Auge von Dresden“ Kameramann und Regisseur zeigt „Kleine Filme vom alten Dresden“ 
12.00 bis 13.00  Uhr Christiane Schifferdecker, Landessenioren Beauftragte Sachsen, Sächsisches Staatsministerium: Vortrag „Aktuelle Aspekte der Seniorenpolitik in Sachsen“ 
13.30 bis 14.30 UhrRechtsanwaltskanzlei BSKP, Frank Simon, Fachanwalt für Familien- und Erbrecht: Vortrag „Vorsorge und Testament“
15.00 bis 16.00  UhrRechtsanwaltskanzlei Meyer-Götz, RA Meyer-Götz, Fachanwalt für Familien- und Erbrecht: Vortrag “Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ 
16.30 bis 17.30 UhrBürgerstiftung Dresden, Katrin Sachs: Vortrag „Ehrenamt in Sachsen – Engagement hält fit“

Dachcafé

12.00 bis
13.00 Uhr
Technische Universität Dresden, Prof. Dr. Klaus Kabitzsch: 
Vortrag „Digitale Alltagshilfen für das Leben im Alter“ 
13.30 bis
14.30 Uhr
Enver Nickel, Nickel Reisen Dresden: Vortrag „Alleinreisende gemeinsam unterwegs – Single Reisen für Senioren“ 
15.00 bis
16.00 Uhr
Seniorenakademie Dresden, Helmut Lutzmann:
Vortrag „Gesundheit durch Wissen- lernen hält fit“

DDV Media UG

10.30 bis
11.30 Uhr    
Rechtsanwaltskanzlei Molsbach&Bürger, Dr. Michael Bürger,  Fachanwalt für Verkehrsrecht: Vortrag“ Medikamente und Fahrtauglichkeit“ 
12.00 bis
13.00  Uhr 
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Konstanze Eller, Expertin Hausnotruf Vortrag „Johanniter-Hausnotrufsystem – der Notrufknopf für zu  Hause, einfach und unkompliziert!“
13.30 bis
14.30 Uhr 
SZ Reisen, Frau Martina Mögel, Cup Touristik: Vortrag „Kurreisen in Deutschland – Bad Wildungen und Bad Kissingen“
15.00 bis
16.00 Uhr
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Andreas Dittrich, ehrenamtlicher Hospizhelfer: Vortrag „Ein ehrenamtlicher Hospizhelfer spricht über seine Begegnungen und Erfahrungen bei der Hospizarbeit!“

 Katrin Fiedler

SZ-Lebensbegleiter Tipp:

Der 1. Aktionstag „SZ Lebensbegleiter“…

…findet am Samstag, 13. Mai 2023, statt. Der Eintritt – auch zu allen Fachvorträgen – ist kostenfrei.

Zeit: 10 bis 18 Uhr

Ort: Haus der Presse, Ostra Allee 20, 01067 Dresden; die Straßenbahnlinien 6 und 11 halten direkt vorm Haus der Presse

Schirmherrschaft: Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen

Das könnte Sie auch interessieren

Straßenschilder

Was kann der neue Bundes-Klinik-Atlas?

Der Bundes-Klinik-Atlas versteht sich als Hilfestellung bei der Wahl des richtigen Krankenhauses.

Weiterlesen →

Rucksack am Wegesrand

Auf Schusters Rappen

Der 13. Sächsische Wandertag lockt mit 22 Wanderungen ins Erzgebirge.

Weiterlesen →

Frau steigt mit Rollator in Bus

Rollator-Training für Bus und Bahn

Das Cossebauder ASB-Begegnungs- und Beratungszentrum lädt zum Mobilitätstraining ein.

Weiterlesen →