Suche
  1. Startseite
  2. /
  3. Wohnen & Garten
  4. /
  5. Diese Pflanzen blühen jetzt
Sie erfreuen uns jedes Jahr: Mit zarter Blüte künden die Schneeglöckchen das Frühjahr an. Foto: StockAdobe/nmelnychuk

Diese Pflanzen blühen jetzt

Deutschland – Noch scheint die Natur unter Eis und Schnee zu ruhen. Doch manch zartes Köpfchen lugt bereits aus dem frostigen Boden. Vor allem aber die Winterblüher zeigen sich jetzt in ihrer ganzen Pracht. Und Gärtner sind sich einig: Mit diesen Pflanzen wird es auch im Winter schön.

Genießen Sie auf die unserer Seite die Wohltat von Form und Farbe, die uns die Natur bietet und stellen Sie gemeinsam mit uns Fest: Die Natur ist ein wahrer Künstler.

Christrose (Helleborus niger)

Sie bietet eine Wuchshöhe von bis zu 30 Zentimetern. Mit ihren wunderschönen Köpfen zeigt sich die Christrose zwischen Dezember und März eines jeden Jahres in absoluter Eleganz. Sie ist ein beliebtes Geschenk im Topf. Doch vor allem im Garten erinnert diese Pflanze, dass auch bei Frost die Natur lebt. Die Zarte ist allerdings nicht die einzige Pflanze im Winter.
Foto: andre

Lenzrose (Helleborus Orientalis-Hybriden)

Diese Pflanze begleitet die Christrose ab Januar, punktet jedoch mit mehr Farbe. Denn während sich die klassische Christrose im unschuldigen Weiß zeigt, kommen bei der Lenzrose Rosa, manchmal sogar Dunklrot und auch Gelb vor. Sie macht einfach Lust auf den Sommer. Und falls es bei uns immer wärmer werden sollte, können wir uns an Pflanzen, die ein mildes Klima lieben erfreuen: Duftveilchen, Kaschmir-Bergenie, Adonis-Röschen oder auch Immergrüne Schleifenblume „Wintermärchen zeigen im Februar ihr Blütenkleid. In Sachsen blühen sie allerdings momentan erst ab März. Frühestens. Sie sind schöne botanische Ergänzungen zur frühen Lenzrose.
Foto: Natalia Greeske

Schneeheide (Erica carnea)

Rosa, soweit das Auge schauen kann – das gibt es wohl nur in Küstenregionen oder in der Lüneburger Heide. Die Schneeheide aber, die sorgt in heimischen Gärten für ein Blütenmeer im Winter. Es heißt, sie hält bis zu 30 Grad Celsius aus. Minus! Die robuste Schönheit wächst bis zu 30 Zentimeter in die Höhe und bietet mit ihren glockenförmigen Blüten markante Farbtupfer. Sie entfaltet ihre Blüte zwischen November und April und ist ein wunderbarer Vorbote für den Frühling. Im Frühjahr Triebe zurückschneiden!
Weitere winterblühende Gehölze sind die duftvolle Zaubernuss mit ihren spinnenbeinartigen Blüten (blüht von Januar bis April in Gelb-, Rot- oder Brauntönen).
Auch der Winterschneeball „Dawn“ bezaubert mit seinen rosafarbenen Blüten. Ist es mild, öffnet er sie bereits schon im Dezember.
Nicht zu vergessen: die Winter-heckenkirsche, die Kornelkirsche, die Schmuck-Mahonie „Winter Sun“, die Winterkirsche oder auch die Chinesische Winterblüte. Die Exotin blüht allerdings erst in ihrem fünften Jahr.
Foto: Vesna

Winterjasmin

Dieses feine Gehölz wächst sagenhafte 5 Meter hoch und geht auch ganz schön in die Breite. Deshalb benötigt Winterjasmin unbedingt eine Kletterhilfe. Sein Gelb lässt uns von wärmeren Zeiten träumen.
Weil der Winterjasmin bereits am Jahresanfang aufgeht, erfreuen sich vor allem Bienen an diesem Winterblüher. Ist er doch die erste Nahrung für sie im Jahr und auch für andere bestäubende Insekten. Übrigens: Das Gewächs ist nicht mit Forsythien zu verwechseln!
Foto: dominique chagny

Sternhyazynthe

Blau fehlt noch in unserem Weinterblüher-Reigen auf dieser Seit. Blau ist diese wunderbare Zwiebelblume. Wir kennen Sie aus der freien Natur. Denn die Sternhyazinthe liebt es, unter Sträuchern oder Bäumen zu stehen. Aber Gärten ziert sie auch – im milden Winter lugt diese hübsche Pflanze, die auch Schneeglanz genannt wird, manchmal schon im Dezember oder Januar aus dem frostigen Boden.
Erinnert Sie das an was? Richtig! Zu den zeitigen Zwiebelblumen gehören auch Krokusse, Schneeglöckchen oder Märzenbecher oder die gelben Winterlinge. Wer seine Augen öffnet, der findet sie bereits jetzt in der Natur.
Foto: PhotoArt

Katrin Fiedler

Das könnte Sie auch interessieren

CDF Im Albertinum

C. D. Friedrich auf einen Blick

Der 250. Geburtstag von Caspar David Friedrich wird mit vielen Events und Austellungen gefeiert. Ein Überblick.

Weiterlesen →

Sekt Schloss Wackerbarth

Ganz diplomatisch!

Weinkenner Urich von Stipriaan schließt sich der Empfehlung für Botschaften an - und genießt einen Wackerbarth-Sekt

Weiterlesen →

Autorin Thea Lehmann

Tatort Sächsische Schweiz

Sie lieben Krimis? Dann gehen Sie mit Autorin Thea Lehmann in der Sächsischen Schweiz auf Verbrecherjagd.

Weiterlesen →