Suche
  1. Startseite
  2. /
  3. Freizeit und Reisen
  4. /
  5. Kompetenznetzwerk Einsamkeit bittet um...
Wer fühlt sich nicht manchmal allein? Viele Netzwerke kümmern sich um Abhilfe. Foto: StockAdobe/ Dmitriy Sladkov

Kompetenznetzwerk Einsamkeit bittet um Mithilfe

Deutschland – Das Kompetenznetz Einsamkeit (KNE) setzt sich mit den Ursachen und Folgen von Einsamkeit in Deutschland auseinander. Eine Verknüpfung von Forschung, Netzwerkarbeit und Wissenstransfer sorgt für die Erarbeitung und den Austausch von möglichen Maßnahmen, um das Risiko der Vereinsamung zu verringern und zu bekämpfen.

Einsamkeit ist ein subjektives Gefühl

Man kann viele Freunde haben, aber sich trotzdem einsam fühlen. Das kann daran liegen, dass die sozialen Beziehungen nicht den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen entsprechen. Nun soll eine Angebotslandkarte erstellt werden, um bestehende Projekte und Initiativen zur Vorbeugung und Linderung von Einsamkeit deutschlandweit zu erfassen und sichtbar zu machen. Dazu dient die interaktive Landkarte, die derzeit vom KNE erstellt wird.

Aufruf: Suche nach Angeboten für Landkarte gegen Einsamkeit 

Aktuell ruft das KNE dazu auf, an einer Umfrage teilzunehmen, um Projekte zu erfassen. Die Befragung erfolgt anonym, allerdings benötigen die Initiativen eine physische Adresse, um in die Landkarte aufgenommen werden zu können. Sind genügend Angebote eingestellt, wird die Angebotslandkarte zeitnah auf der Internetseite des KNE veröffentlicht. Anmerkungen und Rückfragen können per E-Mail an folgende Adresse gerichtet werden: [email protected]

Für ein solidarisches Miteinander und gesellschaftlichen Zusammenhalt

Aus umfassende Umfragen aus den Jahren 2013 und 2017 geht hervor, dass ungefähr jede zehnte in Deutschland lebende Person sich oft oder sehr oft einsam fühlt (Quelle: KNE). Alter spielt dabei keine Rolle. Auch in der jungen Altersgruppe hat sich diese Problematik durch die Corona-Pandemie verstärkt. Das KNE hat sich zum Ziel gesetzt, die Einsamkeit zu bekämpfen und die Öffentlichkeit mit Wissen zu informieren, damit alle Menschen in die Lage versetzt werden, je nach Möglichkeit zu unterstützen. Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag „Einfach mal reden“ über das kostenfreie Telefonangebot des Berliner Vereins Silbernetz e.V.

Zuviel Einsamkeit führt zu dauerhaftem Leidensdruck

Unabhängig davon, welche Ursache Einsamkeit im individuellen Fall hat: Chronische Einsamkeit senkt die Lebensqualität und wirkt sich negativ sowohl auf den Körper als auch auf das Denken, Verhalten und Erleben eines Menschen aus. Damit ist sie ein wichtiges Aufgabenfeld für die einzelne Person, aber auch für Politik und Gesellschaft. Ein Projektbeirat begleitet die Arbeit des KNE in beratender Funktion und sorgt für eine enge Kooperation und Abstimmung mit politischen Vertretern unterschiedlicher Ebenen. Hierzu gehören die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrt, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie Akteure aus der Forschung und dem zivilgesellschaftlichen Raum.

Anette Rietz

SZ-Lebensbegleiter Tipp:

Das Kompetenznetz Einsamkeit ist mit einer Geschäftsstelle beim Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. in Frankfurt am Main und Berlin angesiedelt. 

Kontakt: 

Kompetenznetz Einsamkeit

am Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.

E-Mail [email protected]

Website www.kompetenznetz-einsamkeit.de

Standort Berlin

Lahnstraße 19

12055 Berlin

Standort Frankfurt (Hauptsitz)

Zeilweg 42

60439 Frankfurt am Main

Anmerkungen und Rückfragen zur Angebotslandkarte können per E-Mail an folgende Adresse gerichtet werden: [email protected]

Das könnte Sie auch interessieren

Elbeflohmarkt

Die schönsten Trödelmärkte

Gehen Sie auf Schatzsuche - auf den schönsten Trödel- und Flohmärkten in Dresden und Umgebung.

Weiterlesen →

Filmnächte am Elbufer

Straßenkunst oder Kunsthandwerk?

Elbhangfest, Gartenschau, Kunsthandwerkermarkt, Straßenkunst oder Skulpturensommer - Sie haben die Wahl.

Weiterlesen →

Old Shatterhand und Winnetou

Freikarten für Shatterhand

Die Abenteuerwelt von Karl May gehört zur Felsenbühne Rathen wie die Sandsteinkulisse. Wir haben Freikarten für "Shatterhand".

Weiterlesen →